Stundenplan


Bei unseren Stunden handelt es sich um offene Klassen, die Sie besuchen können, wann immer es in Ihren Kalender passt - und noch ein Platz frei ist. 

 

Wir wollen in unseren Einheiten individuell auf Sie eingehen. Unsere Gruppengröße begrenzt sich daher auf max. 10 Personen (Pilates Mats) | max. 8 Personen (Pilates Tower) | max. 6 Personen (Gyrokinesis) |

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der festgesetzten Gruppengröße eine Anmeldung empfohlen wird. 

 

Anmeldung

Sie können sich hier oder auch direkt im Studio für die einzelnen Einheiten anmelden. 

Unser neuer Stundenplan*, gültig ab 4. September 2017 

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

  10:30-11:30

Pilates Beckenboden ab 2.Okt. Infos

 

 09:30-10:30

Pilates Mats  (Basic)

09:30-10:30

GYROKINESIS®

09:30-10:30

Pilates Mats

08:00-09:00

Pilates Mats

(Intermediate)

  10:30-11:30

Pilates Mats

 

 10:30 - 11:30

Pilates Beckenboden

ab 7.Sept. Infos

 
     

17:00-18:00

Pilates Mats

(Basic)

17:00-18:00

Pilates Mats (Basic)

 

18:00-19:00

Pilates Mats (Basic)

 

18:00-19:00

Pilates Tower

 

18:00-19:00

Pilates Mats (Basic)

18:00-19:00

Pilates Mats

(Intermediate)

 

19:00-20:00

Pilates Mats

 

19:00-20:00

Pilates Mats

(Advanced)

19:00-20:00

Pilates Mats

(Intermediate)

19:00-20:00

GYROKINESIS®

 

* zur Erläuterung der Kursinhalten siehe weiter unten



Kurstermine Pilates Beckenboden

 

September

(je Donnerstags, 10:30)

07. September

14. September

21. September

28. September

05. Oktober               

 

Oktober 

(je Montags, 10:30)      

02. Oktober

09. Oktober

16. Oktober

23. Oktober

30. Oktober            

 

November 

(je Donnerstags, 10:30)   

02. November

09. November

16. November

23. November

30. November            

 

Nov./Dez. 

(je Montags, 10:30)

13. November

20. November

27. November

04. Dezember

11. Dezember     


Was ist was? 

für Anfänger und Einsteiger -  Level: leicht


für Pilates Kenner und Fortgeschrittene - Level: medium


Pilatesübungen mit Geräten. Für Anfänger und Fortgeschrittene.


für Anfänger und Fortgeschrittene.


Alle Infos, warum ein starker Beckenboden wichtig ist hier.